Der Blutgerinnung auf der Spur!

Die Blutgerinnung ist ein wichtiger Bestandteil des Lebens. Ohne die Gerinnung würden wir verbluten. Der Körper hat ein vielschichtiges System entwickelt eigenständig Blutungen zu stoppen. In meinem Seminar besprechen wir die ineinandergreifenden Abläufe der Gerinnung, Störungsbilder von der Blutungsneigung (Hämophilie A und B) bis zur Thrombose. Ursachen, Unterschiede und Folgen.

Sie erfahren welche Möglichkeiten der Behandlungen, der Therapiekontrollen es gibt.

Wir besprechen Einstellungsbeispiele von koagulierten Patienten, um Ihren Arzt in der Praxis zu unterstützen. Von der Therapieeinleitung, regelmäßigen Kontrollen, Operations-vorbereitungen sowie den Wechselwirkungen und den Einfluss der Ernährung beleuchte ich das interessante Thema. Neu aufgenommen habe ich auch die Direkten oralen Antikoagulanzien.

Dieses Seminar ist nicht nur für Allgemeinmedizinische, Internistische Praxen geeignet. In jedem Fachbereich werden Sie Kontakt mit koagulierten Patienten haben. Hier ist die richtige und fachliche Beratung und Betreuung des Patienten lebensnotwendig!

 

Inhalte:

* Basiswissen zur Blutgerinnung

* Hämophilie A/B

* Störungen der Hämostase

* Antikoagulation mit Vitamin-K-Antagonisten, direkten oralen Antikoagulanzien

  sowie Thrombozytenhemmern 

* Wechselwirkungen

* Übungen zur Medikamenteneinstellung

* Kapillarmessung, zum Seminar Messung möglich

* Präanalytik

* Unterstützende Materialien für die Praxis

 

Termin:                       nach Anfrage

Seminardauer:          09:00-13:00 Uhr, inkl. Pausen

Kosten:                        70€ pro Person, inkl. Unterlagen und kleinen Snack

Seminarort:               noch offen

 

Habe ich Ihr Interesse geweckt?

 

Anmeldung zur Blutgerinnungsschulung.

 

Oder kontaktieren Sie mich.